Samstag, 11. Februar 2012

Türkei: Verantwortlicher Untersuchungsrichter abberufen

Heute nachmittag wurde bekannt, dass der Untersuchungsrichter, welcher die Einvernahme von MIT-Führungsleuten veranlasst hatte, von seinem Amte entbunden wurde. Zwei neue Untersuchungsrichter werden nun die so genannten KCK-Ermittlungen weiterführen.

Dieser Entscheid wurde vom zweiten Istanbuler Chef-Untersuchungsrichter gefällt, auch er eine Person mit "Sondervollmachten", welche nun nach dem neuen vorliegenden Gesetzesentwurf beschnitten werden sollen.

Der betroffene Untersuchungsrichter Sadrettin Sarikaya erklärt, er habe von seiner Absetzung aus den Medien erfahren. Hintergründe dazu im vorangegangen Beitrag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen